Tagungsdokumentation (4. Dezember 2014)

Fachtagung „Inklusive Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf“

Zentrale Auftaktveranstaltung der gemeinsamen Initiative von HWK, IHK, LWK, RD und MK am 4. Dezember 2014, Multi-Media BBS, Hannover

Die Auftaktveranstaltung war der Start zu einer intensiven Beschäftigung mit der Frage wie die inklusive Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf in Niedersachsen gelingen kann, welche Themen zu klären sind und welche Unterstützung die Partner in der Umsetzung benötigen.

In der Folge der Tagung werden gemeinsame Workshops und Informationsveranstaltungen zu den Fragen einer inklusiven Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf in den niedersächsischen Kammerbezirken angeboten. Die Ergebnisse werden in einer landesweiten Transferveranstaltung im Jahr 2016 vorgestellt und diskutiert.

Die Initiative wird getragen von den Partnern

  • der niedersächsischen Handwerkskammern (HWK)
  • der niedersächsischen Industrie- und Handelskammern (IHK)
  • der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK)
  • der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit (RD)
  • und dem Niedersächsischen Kultusministerium (MK)

Darstellung der niedersächsischen gemeinsamen Initiative “Chefsache Inklusion”

 

Dokumentation der Tagungsbeiträge

„Verrückt nach Paris“, The Making-of

Video
Pago Balke, Regisseur, Kabarettist, Autor

Eröffnungstalk

Video

  • Peter Voss, Präsident der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen
  • Michael Tanzer, Fachbereichsleiter berufliche Rehabilitation, Bundesagentur für Arbeit
  • Cornelia Hartwig, Kultusministerium Niedersachsen

Inklusion: Gesellschaftliche und berufspädagogische Herausforderungen

Video Powerpoint als PDF
Prof. Dr. Matthias von Saldern
(Aus urheberrechtlichen Gründen mussten einzelne Stellen im Video unkenntlich gemacht werden.)

Inklusive Gestaltung der Berufsausbildung – Stand und Perspektiven

Video
Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung

Inklusive Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf – Perspektiven und Fördermöglichkeiten

Video
Michael Tanzer, Bundesagentur für Arbeit

Inklusive Ausbildung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung

Video Powerpoint als PDF
Annetraud Grote, Paul-Ehrlich-Institut & InkA, Langen

Wer macht’s? – Fragen der Zusammenarbeit von Betrieb und Schule

Video

  • Cornelia Hartwig, Niedersächsisches Kultusministerium
  • Harald Schlieck, Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Podiumsdiskussion: Gelingensbedingungen für Inklusion

Video

  • Cornelia Hartwig (MK),
  • Michael Tanzer (BA)
  • Pago Balke (Regisseur und Autor)

Ausblick und Verabredungen

Video
Günther Hoops, Niedersächsisches Kultusministerium

Interviews und Feedbacks zur Fachtagung (Audio / Podcast)

Pago Balke, Regisseur und Autor
Esther Bold, Naturfreundehaus in Hannover/ Klasse Idee gGmbH
Christine Buchholz, BBS Neustadt a. Rbge.
Uwe Gattermann, Annastift Leben und Lernen Hannover
Annetraud Grote, Paul-Ehrlich-Institut & InkA Langen
Dr. Thomas Hildebrandt, Oldenburgische IHK
Rita Kampsen, Agentur für Arbeit Osnabrück
Franz-Josef Lensker, Johannesburg Gmbh Surwold
Melanie Ohmstede, Studienseminar Göttingen LBS
Rainer Peters, Georg-Sonnin-Schule Lüneburg
Hildegard Schimek, Selma-Lagerlöf-Schule Hannover-Empelde
Dr. Mathias Schindler, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Jutta Schlochtermeyer, BBW Osnabrücker Land
Uwe Schmidt-Klie, BBS Goslar-Baßgeige/Seesen
Herr Seget Mitarbeiter der Hannoverschen Werkstätten (Catering für Tagung)
Peter Walte, BBS Wolfenbüttel, CGLS
Burkhard Werner, Agentur für Arbeit Nordhorn
Ulf Zumbrägel, Berufsschulzentrum am Westerberg

Tagungsimpressionen (Fotos)


Tagungsprogramm herunterladen (PDF)

Teile diesen Beitrag bei