5. Bundesweite Fachtagung

Teilhaben –
Teilnehmen –
Teil Sein

Inklusion in Ausbildung und Erwerbstätigkeit

2. und 3. April 2019

Ludwig-Maximilians-
Universität München

Die Tagung richtet sich an das Leitungspersonal berufsbildender Schulen, Fachreferentinnen und Fachreferenten, Vertreterinnen und Vertreter der Lehreraus- und Lehrerfortbildung in der beruflichen Bildung, der Kammern, der Arbeitsagenturen und der Betriebe.

Zielsetzung der Fachtagung ist der überregionale und länderübergreifende Austausch über die Perspektiven einer inklusiven Berufsbildung für gelingende Übergänge in Ausbildung und Erwerbstätigkeit.

Tagungsprogram

Tag 1 – Dienstag, 2. April 2019

}

12:00 Uhr

Eröffnung Tagungsbüro, Ankommen, Stehkaffee

}

13:00 Uhr

Grußworte

Prof. Dr. Michael Piazolo, Bayerischer Kultusminister
Kornelia Haugg, Bundesministerium für Bildung und Forschung

}

13:30 Uhr

Keynotes

Impulsvorträge zum Thema der Tagung
Dr. Christof Prechtl, Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.
Prof. Dr. Ulrich Heimlich, Ludwig-Maximilians-Universität München
Petra Jendrich, Kultusministerkonferenz der Länder und Ministerium für Bildung,
Rheinland-Pfalz

}

14:30 Uhr

Kaffeepause

}

15:00 Uhr

1. Forenleiste 

(20 Foren)

}

17:00 Uhr

Organisatorische Ansagen und Ende erster Tag

}

19:30 Uhr

Snackbuffet und Abendprogramm

Meet & Greet im Donisl
Weinstraße 1, 80333 München

Tag 2 – Mittwoch, 3. April 2019

}

09:00 Uhr

Offener Beginn und bewegter Start in den Tag (Angebot)

}

09:30 Uhr

2. Forenleiste 

(20 Foren)

}

11:30 Uhr

Kaffeepause

}

12:00 Uhr

Vortrag: Tagungsrückblick, Ausblick und Aufträge

Prof. Dr. Matthias von Saldern, Lüneburg

}

12:30 Uhr

Podiumsgespräch: … Was ist zu tun? Perspektiven …

Sabine Belter, Deutsche Bahn AG, Berlin
Claudia Reif, Bundesagentur für Arbeit (angefragt)
Mdgt. German Denneborg, Leiter der Abteilung Berufliche Schulen im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Holger Kiesel, Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung
Prof. Dr. Roland Stein, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

}

13:30 Uhr

Abschluss und Ausblick

MR Dr. Alfons Frey, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Datum

2./3. April 2019

Tagungsort

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

w

Moderation

Dörte Maack, Hamburg

Teilhaben – Teilnehmen – Teil Sein

Bundesweite Fachtagung

Die Fachtagung geht zurück auf eine Initiative des Expertengremiums der Länder zur schulischen Berufsvorbereitung. Aus diesem Kreis heraus wurden bereits die bundesweiten Fachtagungen in Hannover (2004), in Frankfurt/Main (2007), in Dresden (2010) und in Hamburg (2016) initiiert. 

Die Fachtagung wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Freistaats Bayern sowie der Länder Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Brandenburg, Berlin und Sachsen und in Kooperation mit diesen und den Ländern Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Saarland, Sachsen-Anhalt, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Bundesinstitut für Berufsbildung durchgeführt.

Tagungsvorbereitung und Tagungsmanagent

ibbw-consult gGmbH
Institut für berufsbezogene
Beratung und Weiterbildung

Fon +49 (0)551 54822 0
Fax +49 (0)551 54822 66

Internet: www.ibbw-consult.de